DARC H05

CQ Contest 2012 ...

Erfolgreicher Saisonstart 2012 - DF0XX im VHF-Wettbewerb 03./04.03.2012


An diesem Wochenende war es endlich wieder soweit, die neue Contestsaison 2012 begann für unsere UKW-Contest-Aktivisten. 

Standort DF0XX in DedelstorfUnter unserem Clubrufzeichen  DF0XX waren wir wieder aus der ehemaligen Richthofenkaserne auf 144 MHz und 430 MHz von Samstag bis Sonntag aktiv.

Auch wenn es noch nicht wirklich frühlingshafte Temperaturen waren, die Crew mit Andreas, DG1OJ, Mathias, DL2OAU, Meinhard, DL2MF und Patrick, DL3OBI konnten diese nicht davon abhalten, mit diesem Wettbewerb die ersten Punkte für den Contestpokal 2012 zu sammeln.

Die Technik spielte bis auf ein defektes Antennenkabel gleich zu Anfang diesmal perfekt und ohne Ausfall mit. Die vier Operator hatten einen Betriebsplan aufgestellt und so wechselte sich die Crew alle 2-3 Stunden am Mikrofon und Computer ab.

Trotzdem kam auch der gemütliche Teil kam beim gemeinsamen abendlichen Pizzaessen im gemütlich warmen Traditionsgebäude, der ehemaligen Wache der Richthofenkaserne (http://www.richthofenkaserne.de), oder bei einem frischen Kaffee am Sonntag früh nicht zu kurz.

Die Antennen auf dem Dach der ehemaligen Standortverwaltung hatten den Winter jedenfalls gut überstanden, so daß auch der Aufbau der Station und der Endstufen ohne Probleme von statten ging.

Pünktlich um 14:00UTC ging am Samstag dann der erste Ruf "cq contest cq cq contest von DF0XX" in den Äther und die QSO-Rate der ersten halben Stunde war beachtlich. Aufgrund des guten Zeitplanes und der gut harmonierenden Crew füllte sich das Log dann stetig, auch während der Nachtstunden und am Sonntag vormittag speziell auf 70cm.

So standen dann am Ende in der ehemaligen Kaserne des PzArtBtl 335 diesmal ganz genau 335 QSO's im Log, exakt 300 auf 2m und weitere 35 auf 70cm.

Der nächste Wettbewerb steht schon am ersten Maiwochenende bereits wieder im Kalender, Anmeldungen bitte bis zum Freitag mittag an  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oderDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! '; document.write(''); document.write(addy_text76071); document.write('<\/a>'); //-->\n Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - Mitfahrgelegenheiten nach Dedelstorf sind ggf. vorhanden!