DARC H05

Bericht Fuchsjagd 20.06.2015

 

Bericht von der OV-Fuchsjagd am 20. Juni 2015 in Wathlingen

Bereits zum dritten Mal in diesem Jahr trafen sich am 20.06.2015 die Fuchsjäger und ARDF-Freunde zur 2m-Fußfuchsjagd in Wathlingen, um insgesamt 5 Füchse, so werden die versteckten Sender genannt, aufzuspüren und um Sieg und Punkte für den Pokalwettbewerb zu kämpfen.

Die Fuchsjäger vom 20.06.2015Die Fuchsjagd hatte Thorsten, DL9OBM als Sieger der Fuchsjagd im April auszurichten und dieser hatte dazu eine schöne Strecke im Grünen am südlichen Ortsrand von Wathlingen ausgesucht. Die gesamte Strecke führte auf autofreien Wegen durch Wald und Natur und durch Reflektionen gab es auch dieses mal bei einigen Peilempfängern wieder die ein oder andere Überraschung. Insgesamt galt es, fünf der mit Infrarottechnik ausgestatteten Sender, die wie immer bei uns, auf dem 2m-Band auf unserer OV-Frequenz 145.475 MHz sendeten, aufzuspüren und zu loggen.

Pünktlich ab 14:00 Uhr ging es im 2 Minuten Abstand versetzt für die insgesamt 9 Starter auf die Laufstrecke, um 14:16 Uhr waren dann alle unterwegs.

Dieses Mal starteten nur Einzelläufer, was einen besonders spannenden Wettkampf bedeutete, da jeder auch um Punkte für den OV-internen Aktivitätswettbewerb kämpfte.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 30. Juni 2015 22:57

Zugriffe: 38953

Weiterlesen...

Nächste ARDF 2m-Peilfuchsjagd - 20.07.2013

 

Am Sonnabend, den 20.07.2013 findet die nächste Fuchsjagd des DARC OV Celle - H05 statt, ausgerichtet wird diese 2m-Fußfuchsjagd mit 5 Füchsen von Uwe, DJ8VI und Peter, DK9OT.

 

Start ist ab 14.00 Uhr MESZ mit jeweils um 2Min. versetzter Startzeit pro Team/Läufer.

 

Wie treffen uns ab 13.30 Uhr auf dem Parkplatz des Parkplatz Kl.-Hehlen / Westmarkt (Kreuzung: Witzleben.Str. / Westtangente) in 29223 Celle.

 

Es sind insgesamt 5 Füchse in freier Reihenfolge zu suchen, die auf der Frequenz 145.475 MHz nacheinander ihre Kennungen MOE, MOI und MOS, MOH und MO5 aussenden.

Für jeden gefundenen Fuchs werden 10 Punkte angerechnet, entsprechend der Auffindzeit gibt es bis zu 10 Punkte zusätzlich / Fuchs nach folgendem Wertungsschlüssel:

(1.=10Pkte. / 2.=8Pkte. / 3.=6Pkte. / 4.+5.=4Pkte. / 6.+7.=3Pkte. / 8.+9.=2Pkte. / ab 10. je 1Pkt.)

Die maximal erreichbare Punktzahl beträgt damit 100 Punkte bei Auffinden aller Füchse als erster Läufer / erstes Team.


Anmeldung bitte direkt bei Uwe, DJ8VI oder Peter, DK9OT.

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 16. Juni 2013 13:46

Zugriffe: 49570

Vatertagsfuchsjagd 2013

"Vatertags-Fuchsjagd" am 09. Mai 2013 in Bockelskamp

Zur Vatertagsfuchsjagd 2013 hatten wir bereits wieder rechtzeitig die Grillhütte in Bockelskamp als Veranstaltungsort ausgesucht. Das idyllisch an den Allerwiesen gelegene Gelände hatten wir bereits 2011 erkundet und so viel es nicht schwer, die 3 Füchse auch dieses Mal wieder auf einem kleinen Rundkurs für unsere ARDF-Jäger zu verstecken.

 

Eintreffen der FuchsjägerDas Ausrichterteam mit Andreas, DG1OJ, Thorsten, DL9OBM und Meinhard, DL2MF sah sorgenvoll zum Himmel, als gegen 9:30 Uhr die ersten Jäger und Gäste aus den Ortsverbänden H05, H50, H55 und Z84 eintrafen.

 

Da sich schwarze Wolken aus Richtung Westen, trotzdem wieder bestes Wetter "bestellt" war, auftürmten, wurde der Start etwas vorgezogen, damit die Teilnehmer den Regenschirm hoffentlich nicht benötigen würden.

 

Nach Eintragung in die Meldeliste und kurzer Einweisung gingen die Füchse dann auch wie geplant im Wechsel auf der 145.475 MHz pünktlich auf Sendung und alle Starter hatten sich bereits auf den Weg gemacht.

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 06. Mai 2014 08:51

Zugriffe: 46746

Weiterlesen...

Ergebnisse der 2m-Fuchsjagd vom 21.07.2012

DJ6GL Fuchsjagd 210712

Das Ergebnis der 2m-Fuchsjagd vom 21. Juli 2012

1. DJ6GL    Peter 47 Punkte von 50 Möglichen, bei allen Füchsen Erster

2. DJ8JA    Volker (34P)

3. DF9AG   Karlheinz mit DC4OD Hinko (24P)

3. DG2OP   Ralf  (Punktgleich) (24P)

4. DL8ZP     Hajo (22P)

5. DF8OI    Harry (20P)

Als Anhang das Bild des Siegers

Ein schönes Wochenende

73 +55

Uwe

dj8vi

Zuletzt aktualisiert am Montag, 23. Juli 2012 00:37

Zugriffe: 48488

Bericht Fuchsjagd 19.11.2011

Saisonabschluß bei der OV-Fuchsjagd am 19. November 2011

Zur Saisonabschluß-Fuchsjagd 2011 am letzten Samstag hatten sich wieder 9 Funkamateure eingefunden, um bei sonnigem und mildem Spätherbstwetter noch einmal die Peilfertigkeiten und Kenntnisse zu trainieren und 3 Füchse aufzuspüren. Gleichzeitig war dieses auch die letzte Chance, Punkte für den OV-internen Aktivitätswettbewerb 2011 zu sammeln.

Die Fuchsjäger vom 19.11.2011Die beiden Ausrichter Jonas, DO7STA und Meinhard, DL2MF hatten zwar das bekannte Terrain am "Alten Kanal" gewählt, doch der ca. 5km lange Rundkurs erforderte gezieltes Vorgehen um zum Sieg zu kommen. Das gemischte Waldgelände ist unseren Teilnehmern zwar gut bekannt, trotzdem bietet es immer wieder neue Überraschungen, denn herbstlich feuchter Waldboden und die inzwischen fast blätterlosen Bäume hatten ihre ganz eigene Wirkung auf die Signale der versteckten Füchse, die wie immer im 2m-Band auf unserer OV-Frequenz 145.475 MHz ihre Kennungen sendeten.

Mit kurzer Verzögerung, da ein Fuchs bei der Startvorbereitung streikte, ging es dann um 14:10 Uhr in 2 Gruppen auf die Strecke, wobei einbe Hälfte der Teams die Füchse in umgekehrter Reihenfolge anzulaufen hatte.

Leider konnten nicht alle Stammfuchsjäger dieses Mal dabei sein, den ein oder anderen hatte bereits ein grippaler Infekt erwischt oder es standen kurzfristig andere Termine an, so daß die wertvollen Punkte nicht gesammelt werden konnten, was es ja wiederum spannend für die anwesenden Teilnehmer macht.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 11. Mai 2012 16:46

Zugriffe: 43034

Weiterlesen...

DARC e.V. - Ortsverband Celle - 2007-2013 - Alle Rechte vorbehalten!

Top Desktop version